Praxis-Information
    Home
    Praxis
    Anfahrtsweg
    Amalgam-Alternativen
    Kiefergelenkserkrankungen
    Kieferorthopädie
    Kieferchirurgie
    Implantate
    Ästhetik
    Antifaltenbehandlung
    Bleaching
    Microabrasion
    Verblendschalen
    Prophylaxe
    Narkose/ Sedierung
    Lachgasanalgesie
    Angst?
    Tauchmedizin
    Referenzen
    Mitarbeitersuche
    Impressum
Öffnungszeiten Anschrift
Referenzen

Die moderne Zahnmedizin befindet sich im ständigen Wandel.

Allein im letzten Jahrzehnt haben viele neue Techniken und Technologien Einzug in die Zahnheilkunde gefunden. Teilweise sind sie überzeugend, zum Teil beruhen sie auf Profitinteressen der Pharma- und Dentalindustrie. Es ist für den Laien nahezu unmöglich zu unterscheiden, welche Techniken therapeutisch sinnvoll und weiterführend sind.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis nur die Behandlungsmethoden an, deren Nutzen wissenschaftlich nachgewiesen ist und die sich über einen ausreichend langen Zeitraum bereits klinisch bewährt haben. Grundsätzlich ist die Zahnmedizin eine überwiegend praktische Medizin -im weitesten Sinne vergleichbar mit einem "Handwerk" Sie ist -in Ihrer Qualität der Ausführung damit direkt abhängig von "ausführenden Handwerker" -also dem behandelnden Zahnarzt. Nur Fachleute wie Universitätsprofessoren sind in der Lage, zahnmedizinische Qualitätskriterien objektiv zu beurteilen. Patienten gelingt es erfahrungsgemäß erst nach Jahren, die Fähigkeiten eines Arztes zu bewerten.

Es gibt in Deutschland äußerst renommierte Fort- und Weiterbildungsinstitutionen für Zahnärzte, die weltweit anerkannt sind. Dazu zählen die bereits erwähnte Akademie für zahnärztliche Fortbildung in Karlsruhe oder auch die verschiedenen Dachverbände wie die Akademie für Praxis und Wissenschaft, die dt. Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde oder die deutsche Gesellschaft für Implantologie, um nur einige zu nennen.

Sie alle zertifizieren, wie aus den Urkunden erkennbar, das hohe Qualitäts- und Ausbildungsniveau in unserer Praxis.

Überzeugen Sie sich einmal persönlich davon!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Herzlichst,

Dr. med. dent. Kurt Essiger




Mitglied der Dt. Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie, des Bundesverbands der implantologisch tätigen Zahnärzte, Oralchirurgie, Implantologie, Kieferorthopädie, Erwachsenenkieferorthopädie, Funktionsanalyse und -therapie, Individualprophylaxe (OSI°).